Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 24.2.2018 um 17:50 schrieb Philicious:

Die einfachste Lösung wäre es, P1, zumindest teilweise, zum Busparkplatz zu machen und die Mitarbeiter auf dem Schotterplatz an der Kuhgasse parken zu lassen.

-- Man kann bezahlten Mitarbeitern einen kleinen Umweg m.E. eher zumuten als zahlenden Gästen.

 

Das ist absolut unzumutbar. Ich habe im PHL gearbeitet und ich gerade im Wintertraum kommt man da oft nicht vor 21 Uhr raus und dann ist der Weg zum jetzigen Mitarbeiterparkplatz, der weder bewacht, noch gut beleuchtet ist eine absolute Zumutung. Glaub mir mal dass einem da ganz anders wird wenn auf dem Parkplatz irgendwelche Gestalten rum stehen und einen ansprechen. 

Die einzige akzeptable Lösung wäre meiner Meinung nach den Parkplatz oder einen der Parkplätze wie hier schon gesagt wurde durch ein modernes, großes, helles und Videoüberwachtes Parkhaus zu ersetzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ruelps:

Gibt es ueberhaupt welche noch zu kaufen? Wann gab es eigentlich die letzten?

 

Der letzte Aufkleber war einer zu Mystery Castle mit Aufschrift "I did it" oder "I survived". Eines der beiden.. Den gab es bis Ende 2016 für 1€ zu kaufen. Er war etwas versteckt unter den Postkarten eingeordnet.

bearbeitet von TOTNHFan (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu!

 

Weiss nicht obs passt, wollte aber nicht extra ein neues Thema aufmachen. Die Parkautomaten auf dem Mystery Parkplatz. Kann ich da auch bei Ankunft schon mein Ausfahrticket ziehen oder muss das kurz vorm verlassen passieren?🤔 Hab Bedenken ned durch die Schranke zu kommen, wenn ich es schon morgens ziehe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Mann hat übrigens schonmal die Dienste von Herrn Breidenbach in Anspruch genommen. Ich war natürlich mit und war in seiner Werkstatt, die wirklich mit allen Metallbearbeitungsmaschienen ausgestattet ist, die man sich vorstellen kann. Sogar eine Esse hat er. Der Mann ist ein kauziger Typ, der aber einen netten und korrekten Eindruck auf mich gemacht hat. Seine Rechnungen schreibt er per Hand auf einen Rechnungsblock, auf dem noch DM-Preise stehen. Wenn man ihn sieht würde man nicht denken, dass er wahrscheinlich ein gutes Sümmchen auf dem Konto hat. Das mit der Eisbahn passt aber. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Akribori:

Mein Mann hat übrigens schonmal die Dienste von Herrn Breidenbach in Anspruch genommen. Ich war natürlich mit und war in seiner Werkstatt, die wirklich mit allen Metallbearbeitungsmaschienen ausgestattet ist, die man sich vorstellen kann. Sogar eine Esse hat er. Der Mann ist ein kauziger Typ, der aber einen netten und korrekten Eindruck auf mich gemacht hat. Seine Rechnungen schreibt er per Hand auf einen Rechnungsblock, auf dem noch DM-Preise stehen. Wenn man ihn sieht würde man nicht denken, dass er wahrscheinlich ein gutes Sümmchen auf dem Konto hat. Das mit der Eisbahn passt aber. 

Inwiefern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist der China-Town Parkplatz. Und ja, das Gelände gehört den Breidenbachs. ;)

 

Wenn der alte Masterplan zur Erweiterung in dem Falle noch aktuell ist, dann gehört der Mystery-Parkplatz hingegen einer Familie Moritz.

bearbeitet von TOTNHFan (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am See habe ich schon mehrfach eingeschlagene Fensterscheiben gesehen, kann ich also nicht empfehlen. Und in den Wohngebieten zu parken ist wohl für den Park eher kontraproduktiv, weil man damit die Anwohner "belästigt". Die Situation ist für uns Stammgäste einfach nicht zufriedenstellend und sie wird es vermutlich auch in den nächsten Jahren nicht werden. Mit etwas Phantasie könnte der Park sicherlich Lösungen für die Erlebnispass Besitzer finden. P1 ist in den seltensten Fällen komplett voll, da könnte man seine Stammgäste sicherlich unterbringen. Spielt aber letztendlich keine Rolle. Wir zahlen alle fleißig und es wird wohl kaum jemand auf einen Besuch wegen Parkgebühren verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Phantafee:

Kannst ja auch auf dem Hotelparkplatz parken. Trinkste halt nen Kaffee in der Bar und schon bist du Hotelgast bzw. Kunde. 

Das geht ? Ich dachte der wäre nur für Übernachtungsgäste. Man bekommt ja auch an der Rezeption das Ausfahrticket erst beim auschecken. Hast Du das schon einmal ausprobiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Phantafee:

Mehrmals. Gemütlich in der Bar ein Getränk genommen und die Rechnung an der Rezeption vorzeigen. 

Danke für den Tipp, das probieren wir mal aus. Aber jetzt nicht alle nachmachen, dann wird der Parkplatz zu voll. :000_lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.